top of page

Nabucco, Abkürzung von Nabucodonosor, der italienischen Namensform von Nebukadnezar, ist der Titel einer Oper von Giuseppe Verdi, 1841 komponiert und am 9. März 1842 im Teatro alla Scala in Mailand uraufgeführt. Das Libretto stammt von Temistocle Solera (1815-1878). Die Oper hat einerseits das Streben des jüdischen Volkes nach Freiheit aus der babylonischen Gefangenschaft zum Thema; andererseits steht die Hybris des Titelhelden im Zentrum, der sich selbst zum Gott machen will, daraufhin mit Wahnsinn geschlagen wird und erst durch seine Bekehrung zum Gott der Hebräer geheilt wird.

Ouverture to "Nabucco"

Artikelnummer: 0249
49,90 €Preis
inkl. MwSt. |
  • Komponist/Arrangeur G. Verdi/A. Weber
    Verlag AW EDITION
    Spielzeit 7:00 min
    Schwierigkeitsgrad 4
    Zustand Neu
  • Hörbeispiel  
    Probestimme  
bottom of page