top of page

Samson et Dalila ist eine zwischen 1868 und 1877 entstandene Oper in drei Akten von Camille Saint-Saëns auf ein Libretto von Ferdinand Lemaire. Die Handlung basiert auf dem biblischen Buch der Richter und ist zwischen 1100 und 1000 v. Chr. anzusetzen. Samson et Dalila ist die einzige der 13 Opern von Saint-Saëns, die sich auf der Bühne durchsetzen konnte. Trotz der erfolgreichen Uraufführung in deutscher Sprache unter der Leitung von Eduard Lassen und dem künstlerischen Direktor Franz Liszt im Weimarer Hoftheater im Dezember 1877 dauerte es bis 1890, bevor die Oper in Frankreich aufgeführt wurde. Saint-Saëns bearbeitete das Werk auch noch nach der Uraufführung und fügte ihm weitere Teile hinzu.

Danse Bacchanale

Artikelnummer: 0273
109,90 €Preis
inkl. MwSt. |
  • Komponist/Arrangeur C. Saint-Saens/A. Weber
    Verlag AW EDITION
    Spielzeit 6:30 min
    Schwierigkeitsgrad 4
    Zustand Neu
  • Hörbeispiel  
    Probestimme  
bottom of page